Eurasier Club Austria


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


IHA Graz

Rückblick > Ausstellungen > 2016

IHA Graz - 5. März 2016
Richterin: Frau Heidi Kirschbichler



RÜDEN

Jugendklasse:
Dwix von Tamalina, ÖHZB/EU 1226, WT: 11.12.2014 - SG1
V: Gandhi von Ragnvald, M: Amicelli von Tamalina
Z: Tanja Wuppinger. B: Brigitte Löw



Offene Klasse:
Adam von der Traunseebahn, ÖHZB/EU 1174, WT: 20.11.2013 - SG 2
V: Branco vom Vormorgen, EKW, M: Dascha von Casvalon
Z: Gabriele Gerzer, B: Lisa Glawitsch

Cjumani von Tamalina, ÖHZB/EU 1169, WT: 28.10.2013 - V1, CACA, CACIB, BOB
V: Wolf-Mecky vom Hexenberg, KZG, M: Amicelli von Tamalina
Z: Tanja Wuppinger, B: Stefanie Weidhofer





HÜNDINNEN:

Jüngstenklasse:
Bacetta vom Mondscheingarten, ÖHZB/EU 1253, WT: 5.9.2015 - Vielversprechend
V: Cjumani von Tamalina, M: Akemi vom Mondscheingarten
Z + B: Susanne Czerny

Barinya vom Mondscheingarten, ÖHZB/EU 1254, WT: 5.9.2015 - Vielversprechend
V: Cjumani von Tamalina, M: Akemi vom Mondscheingarten
Z: Susanne Czerny, B: Avramoski Daniela




Jugendklasse:
Kimba vom Unkenschrei, ÖHZB/EU 1221, WT: 10.11.2014 - SG1
V: Bilbo von Mittelerde, M: Jasiri vom Unkenschrei
Z: Evelyn Gaber, B: Erika Jungmayer



Zwischenklasse:
Lovely-Lyn von Massow-Krummau, ÖHZB/EU 1199, WT: 6.6.2014 - V1, CACA
V: Brisco vom Elfensee, KZG, M: Jacy-Jann von Massow-Krummau
Z: Dr. Lalitha Müller-Jungbluth, B: Alexandra und Jürgen Kidric

Fenja von Askerta, ÖHZB/EU 1209, WT: 7.9.2014 - SG2
V: Bilbo von Mittelerde, M: Ilana vom Unkenschrei
Z + B: Birgit Kitzmüller



Offene Klasse:

Ayuma-Amelie de Tierraluna, ÖHZB/EU 1085, WT: 15.9.2011 - V1, CACA, Res.CACIB
V: Aaron Jacomo des Legendes de Retz, M: Aysha-Luna von der Berglöwin
Z: Birgitt Vancl, B: Romana Vrucinic



Championklasse:
Lali-Laila von Massow-Krummau, ÖHZB/EU 1198, WT: 6.6.2014 - V1, CACA, CACIB, BOS
V: Brisco vom Elfensee, KZG, M: Jacy-Jann von Massow-Krummau
Z und B: Dr. Lalitha Müller-Jungbluth


Ehrenring:

Der Rüde Cjumani von Tamalina erreichte im Ehrenring unter den Besten der FCI-Gruppe 5 den 5. Platz!


Es wird ab 2013 ein neuer Titel vergeben: BOS (Best of Opposite Sex). Neben dem Rassebesten (BOB) muss der Richter auch den besten Hund des anderen Geschlechts (BOS) auswählen. Es konkurriert der beste Rüde gegen die beste Hündin für das BOB und das BOS.



Wir gratulieren allen Ausstellern zu den Erfolgen!

Startseite | Aktuelles | Termine 2017 | Aktivitäten | Der ECA | Der Eurasier | Eurasier-Welpen | Eurasierzucht | Ausstellungen | Links | Eurasier in Not | Impressum | Rückblick | Webmaster | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü