Eurasier Club Austria


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


IFEZ

Eurasierzucht

I F E Z

Internationale Föderation für die Eurasier Zucht in der FCI

Diese Föderation ist ein Zusammenschluss sehr aktiver Eurasiervereine, die sich in besonderer WSeise der Gesundheit und dem Wesen des Eurasiers verpflichtet fühlen. Sie gehören alle über ihre Landesverbände der FCI an und garantieren damit eine seriöse Zuchtarbeit.





Gegründet wurde die IFEZ auf Vorschlag der ZG (Zuchtgemeinschaft für Eurasier) im Februar 1996, um möglichst viele Vereine in Europa zu einer besonderen niveauvollen Eurasierzucht zu vereinen. Der Vorsitz wechselt turnusgemäß alle 2 Jahre. Diese Zuchtverbände tauschen untereinander alle zuchtrelevanten Daten (Umfassende Datenbank) der von ihnen erzüchteten Eurasier aus und schaffen so eine große Informationsdichte im Bezug auf Gesundheit und Verhaltensmerkmale der betreuten Hundepopulation.

Zudem werden diese Daten in modernen Zuchtprogrammen zur Unterstützung der Zuchtauswahl der Eurasier und der Zuchtwertschätzung der Zuchttiere herangezogen. Seit 1999 wird für jeden nach den strengen Regeln der Föderation gezüchteten Eurasier ein besonderes Zertifikat erstellt, das zusammen mit den Ahnennachweisen des jeweiligen Vereins dem Welpenkäufer ausgehändigt wird. So wird dem Käufer die hohe Qualität der Eurasierzucht der angeschlossenen Vereine dokumentiert.

Damit wird auch eine deutliche Abgrenzung zu anderen so genannten Eurasierzuchten gezogen, die einfach einen Chow-Chow mit einem Wolfspitz kreuzen, um den Nachwuchs als "Eurasier" zu vermarkten. Das hat aber mit der heute über 40jährigen Zuchtarbeit, die den Eurasier als Rassehund erzüchtet hat, überhaupt nichts zu tun.

Leider wurde bei der Gründung der Rasse versäumt den Namen "Eurasier" schützen zu lassen, sodass gegen solche "Wildzüchter" rechtlich kaum vorgegangen werden kann. Der Eurasier war eine gezielte "Dreierkreuzung zwischen Chow-Chow, Wolfspitz und Samojede. Somit gibt es keine Landschläge auf die ein "Wildzüchter" hätte zurückgreifen können.

Weitere Infos zur IFEZ und allen Mitgliedern gibt es > HIER<




Startseite | Aktuelles | Termine 2017 | Aktivitäten | Der ECA | Der Eurasier | Eurasier-Welpen | Eurasierzucht | Ausstellungen | Links | Eurasier in Not | Impressum | Rückblick | Webmaster | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü